Grotta l`Orbe

Höhlentauchen Schweiz/Frankreich

Steffi und ich in der Schauhöhle vor dem reisenden Fluss in dem wir tauchen wollten

Steffi und ich machten an diesem Wochenende einen Abstecher in die Schweiz zur Grenze an Frankreich. Eine der Höhlen, die „Source Bleu“ liegt in Frankreich, die Andere, die Grotte l´Orbe in der Schweiz. Beide aber nur ca. 40 Minuten von einander entfernt.
Leider war uns der Wettergott nicht hold. Die Schüttung aus beiden Höhlen erreichte beinahe einen Höchststand. Damit war an ein Tauchen leider nicht zu denken.
Daher schauten wir uns die Schauhöhle der „Grotta l`Orbe“ an. In der Schauhöhle würde sich auch ein Auftauchpunkt befinden. Dort bekommt man den unterirdischen Fluss zu sehen. Als wir die Wassermassen in der Höhle sahen, war klar, dass das Tauchen absolut nicht möglich ist.
Etwas bedrückt aber mit viel Zuversicht für das nächste Mal mussten wir leider den Heimweg antreten.

Von windhage Allgemein 0 Kommentare

0 Kommentare